Literareon

Kinder- und Jugendbücher

  • Volker Heyse: Henna. Das Hanghuhn

    Volker Heyse

    Henna. Das Hanghuhn

    Das Hanghuhn Henna ist mit einem normalen und einem stark verkürzten Bein auf die Welt gekommen – und schafft es trotzdem, die Welt zu erobern und anderen zu helfen.

  • Sandra Ilzhöfer: Die wundersame Welt

    Sandra Ilzhöfer

    Die wundersame Welt

    Romy S. schläft beim Vorlesen ihrer Gutenachtgeschichte ein und bereist eine wundersame Welt! In dieser begegnen ihr ungewöhnliche Dinge wie sprechende Bushaltestellen oder essbare Bäume, und sie trifft neue Freunde, unter anderem einen auf vier Beinen.

  • Klara Wagner: Der verzauberte Regentropfen

    Klara Wagner

    Der verzauberte Regentropfen

    Tief unter der Erde schlummern die Regentropfen und warten darauf, endlich aus der Erde heraussprudeln zu dürfen. Endlich ist es soweit: Ihre Reise ins Meer beginnt.

  • Yvonne Helbig: Der große Floh

    Yvonne Helbig

    Der große Floh

    Im lärmenden Berlin lebt ein großer Floh, der mit seinem Leben einigermaßen unzufrieden ist. Er will raus aus der Großstadt und hinein in die Natur – am liebsten mit einem kleinen Floh an seiner Seite.

  • Susanna Pitters: Mama auf dem Mond

    Susanna Pitters

    Mama auf dem Mond

    Eines Tages hält sich Mama die Ohren zu, damit sie das laute Zanken und Jammern nicht mehr hören kann. Sie wünscht sich, zum Mond zu fliegen. Sie stellt sich vor, wie ruhig dort alles wäre.

  • Dorothee Bettinger (Hrsg.): Liederbuch

    Dorothee Bettinger (Hrsg.)

    Liederbuch

    Dorothee Bettinger war fast 40 Jahre lang Leiterin einer Kita. Ihre musikalischen Erfahrungen gibt sie nun in diesem Musikbuch mit besonderen Liedern und Texten weiter.

  • Dorothee Bettinger: Die Geschichte von dem Hund Chewbacca

    Dorothee Bettinger

    Die Geschichte von dem Hund Chewbacca

    Hallo! Mein Name ist Chewbacca und ich bin ein kleiner Hund, der schon eine Menge durchgemacht hat. Geboren bin ich auf Teneriffa, wo ich gerettet und nach Deutschland gebracht wurde.

  • Ariadne Weber-Madison, Eva Marsal: Die Wegschleich-Abenteuer von Endaira und Mimi

    Ariadne Weber-Madison, Eva Marsal

    Die Wegschleich-Abenteuer von Endaira und Mimi

    Das Einhornmädchen Endaira und Mimi, die Streifenkatze, sind beste Freundinnen. Gemeinsam schleichen sie sich davon, um ihre Welt zu erkunden. Dabei erleben sie viele spannende Abenteuer, treffen aber auch auf so mache Gefahr …

  • Hans Neuber: Das Nilpferd auf der Trabrennbahn

    Hans Neuber

    Das Nilpferd auf der Trabrennbahn

    63 saukomische satierische Verse mit 59 genauso komischen Zeichnungen, davon 19 farbig, 95 verrückte Seiten, auf feinstem Papier gedruckt, mit einem festen Einband zusammengeleimt in Hardcover-Ausführung, im Format 24 × 17 cm, ein Lesespaß für...

  • Christian Lang: Das ist die Geschichte von Sammy und Sunny

    Christian Lang

    Das ist die Geschichte von Sammy und Sunny

    Wenn Sie glauben, genug Erfahrungen im Laufe des Lebens gesammelt zu haben, um sagen zu können, wie das Leben wirklich verläuft, dann kennen Sie die Geschichte der wohl außergewöhnlichsten Katzen namens Sammy und Sunny nicht.

  • Marianne Reber: Micki

    Marianne Reber

    Micki

    Diese Geschichte handelt vom kleinen Goldhamster Micki, der, aus einer Zoohandlung adoptiert, bei zwei Kindern aufwächst. Hier findet er viele neue Freunde und erlebt ein paar großartige Abenteuer, die ihn zu mehr als nur einem...

  • Thorsten H. Löwe: Die kleine Pflanze Lilimee

    Thorsten H. Löwe

    Die kleine Pflanze Lilimee

    Die kleine Pflanze Lilimee wächst in einer großen Gärtnerei auf, in welcher sie einst gezüchtet wurde. Von dort beginnt auch ihre turbulente Reise von einem zum anderen Besitzer, verbunden mit vielen Höhen und Tiefen, die...

  • Clara Berg: Mein Freund, der Baum

    Clara Berg

    Mein Freund, der Baum

    Verfolge die Geschichte vom kleinen Jonathan, der im Wald den Weg verlässt und dort eine ungewöhnliche Freundschaft schließt …

  • Juliane Petershans: Heimliche Freunde

    Juliane Petershans

    Heimliche Freunde

    Nachdem seine großen Brüder ausgezogen sind und sein Hund gestorben ist, nimmt Jo nur noch lustlos an den Wanderungen mit seinen Eltern teil.

Ähnliche Bücher

  • Volker Heyse: Henna. Das Hanghuhn

    Volker Heyse

    Henna. Das Hanghuhn

    Das Hanghuhn Henna ist mit einem normalen und einem stark verkürzten Bein auf die Welt gekommen – und schafft es trotzdem, die Welt zu erobern und anderen zu helfen. Henna ist ein Vorbild für körperlich beeinträchtigte Menschen sowie für alle, die mit Behinderung zu tun haben.

  • Sandra Ilzhöfer: Die wundersame Welt

    Sandra Ilzhöfer

    Die wundersame Welt

    Romy S. schläft beim Vorlesen ihrer Gutenachtgeschichte ein und bereist eine wundersame Welt! In dieser begegnen ihr ungewöhnliche Dinge wie sprechende Bushaltestellen oder essbare Bäume, und sie trifft neue Freunde, unter anderem einen auf vier Beinen.

  • Klara Wagner: Der verzauberte Regentropfen

    Klara Wagner

    Der verzauberte Regentropfen

    Tief unter der Erde schlummern die Regentropfen und warten darauf, endlich aus der Erde heraussprudeln zu dürfen. Endlich ist es soweit: Ihre Reise ins Meer beginnt. Nach einiger Zeit steigen sie wieder in den Himmel auf, um erneut als Regentropfen auf die Erde zu fallen.

  • Yvonne Helbig: Der große Floh

    Yvonne Helbig

    Der große Floh

    Im lärmenden Berlin lebt ein großer Floh, der mit seinem Leben einigermaßen unzufrieden ist. Er will raus aus der Großstadt und hinein in die Natur – am liebsten mit einem kleinen Floh an seiner Seite. Ob er sein Glück wohl finden wird …?