Literareon

Der Verlag für Autoren

Ihre Ideen und Wünsche zu verwirklichen, ist unsere Maxime. Bisher haben wir mehreren hundert Autoren und Schriftstellern bei der Veröffentlichung ihres Buches hilfreich zur Seite gestanden.

Als Serviceverlag helfen wir Ihnen auf dem spannenden Weg zur Veröffentlichung Ihres Buches. Wir sorgen dafür, dass Ihr Text fehlerfrei ist, kleiden ihn in ein schönes Gewand, kümmern uns um den Druck und bringen Ihr Buch in den Buchhandel. Wir richten uns dabei nach Ihren Vorstellungen – schließlich ist es Ihr Buch. 

Sie behalten die Rechte an Ihrem Werk und erhalten den kompletten Verlagsgewinn aus dem Verkauf Ihres Buches.

So veröffentlichen Sie ihr Buch mit Literareon

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Buchveröffentlichung haben oder persönliche Beratung wünschen, sind wir für Sie da und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Rufen Sie uns an (089-30779693), senden Sie uns ein Fax oder eine E-Mail (info@literareon.de) oder vereinbaren Sie einen Termin zu einem Besuch bei uns im schönen München-Schwabing.

Wir freuen uns auf Sie!

Der Weg zum eigenen Buch

  • Sie schicken uns Ihr Manuskript.
  • Unser Eingangs­lektorat prüft Ihr Werk und sendet Ihnen eine Beurteilung sowie ein persön­liches Angebot zur Veröffent­lichung zu – kostenlos und unverbindlich.
  • Sie wählen die gewünschten Verlags­dienst­leistungen aus.
  • Unser erfahrenes Verlags­team erstellt Ihr Buch nach Ihren Wünschen.
  • Ihr Buch ist überall im Buchhandel erhältlich.
  • Rufen Sie uns an: 089-30779693

Manuskript einsenden

News

Neue Bücher

  • Irene Rafael: Alles Zufall? Niemals!

    Irene Rafael

    Alles Zufall? Niemals!

    Als junge Mutter erlebt IRENE RAFAEL die dramatische Todesnähe ihres 4-jährigen Sohnes. Dadurch sieht sie sich mit den fundamentalen Glaubens- und Lebensfragen nach Gott, der Ewigkeit und dem Sinn des Lebens konfrontiert.

  • Susanne Neff: Leitfaden für Pferdeflüsterer

    Susanne Neff

    Leitfaden für Pferdeflüsterer

    Die Anmut und die Kraft von Pferden hatte und hat noch immer eine anziehende Wirkung auf Menschen. Deshalb ist es kein Wunder, dass sich in den verschiedensten Kulturen Mythen und Legenden um diese majestätischen Geschöpfe ranken. Jedes Pferd ist anders und damit auch unterschiedlich einsetzbar.

  • Stefan Fourier: Golfen mit Opa

    Stefan Fourier

    Golfen mit Opa

    Der kleine Tobi ist sich sicher, dass er nie wieder Golf spielen würde. Sein Vorsatz hält jedoch nur so lange, bis ihm sein Großvater von den Wassergeistern auf dem Golfplatz erzählt. Doch schaffen die Wassergeister es auch wirklich, dass Tobi wieder Spaß am Golfen hat?

  • Myriam Lopes: Sinar im Land der zwei Flüsse

    Myriam Lopes

    Sinar im Land der zwei Flüsse

    Der achtjährige Sinar lebt gemeinsam mit seiner Familie in einem kleinen Dorf im Irak. Wie alle Jungen in seinem Alter geht er noch zur Schule. Aber wenn er im Sommer drei Monate Ferien hat, hilft er seinem Vater jeden Morgen, die Ziege in die Berge...