Literareon

Suzanne Hinkelmann: Mira Mac Will und die Hüter des Schlüssels

Suzanne Hinkelmann

Mira Mac Will und die Hüter des Schlüssels

In diesem Jahr geht es im Schulwettbewerb der altehrwürdigen Greenland-Schule um das Thema »das besondere Buch«. Was es mit diesem Buch auf sich hat und wo man es findet, müssen die Kinder allerdings selbst herausfinden. Mira Mac Will beschließt, mit ihren beiden Cousinen und ihrem Cousin ein Team zu bilden und gemeinsam nach dem besonderen Buch zu suchen. Ihre Großmutter, Lady Sofie, steht den vier Kindern mit aufmunternden Worten und weisen, geheimnisvollen Ratschlägen zur Seite. Der Gewinn scheint zum Greifen nah. Doch was die Kinder nicht wissen: Auch der jähzornige Lord Moor und sein Helfer Sir Gray wollen dieses Buch um jeden Preis finden und verhindern, dass sein Inhalt jemals ans Tageslicht kommt …

  • broschiert: 326 Seiten
    Format: 21 x 14,8
    ISBN 978-3-8316-2354-9
    Erschienen: 09.08.2022

    19,80 €

    In den Warenkorb

Über die Autorin

Suzanne Hinkelmann ist 1956 in der Schweiz geboren. Sie ist sehr naturverbunden und liebt die Einfachheit. Sie ist eine einfache Frau, hat keine Literatur studiert, ihre Kraft, ihre Motivation zu schreiben ist in ihrer Liebe zu ihren Enkeln geboren. Es ist ihr erstes Buch. Sie hat es mit viel Herz und Leidenschaft geschrieben. An einem Septembernachmittag wartete sie aufgeregt im Kreissaal auf die Geburt ihrer Enkelin. Mit allen Sinnen dabei, sah sie endlich das junge Menschlein auf dem Bauch ihrer Tochter liegen. Ein überwältigendes Gefühl doch:
»In welche Welt in welche Zeit ist dieses kleine Mädchen geboren?« So entstand in ihr der Wunsch, eine Geschichte für ihre diese kleine Enkelin und für all ihre anderen Enkel sowie für alle Kinder dieser Welt zu schreiben.

Ähnliche Bücher

  • Christa Oberhauser: Nein, du nicht!

    Christa Oberhauser

    Nein, du nicht!

    Im Kindergarten spielt Leni immer mit ihrer Freundin Mia. Jeden Tag freut sie sich darauf, Mia zu treffen. Doch eines Tages will Mia nicht mehr mit Leni spielen. Auch wenn Leni darüber sehr traurig ist, erhält sie dadurch die Möglichkeit, andere Kinder besser kennenzulernen und...

  • Andrea Müller-Kalthoff: Kleiner Quintus kocht Erdbeermarmelade

    Andrea Müller-Kalthoff

    Kleiner Quintus kocht Erdbeermarmelade

    Es ist Sommer und die Erdbeeren sind endlich reif! Kleiner Quintus, ein Bärenkind, radelt deshalb mit seiner Bärenmama zum Erdbeerfeld am Waldrand. Das ganze Feld ist voller leckerer, roter Früchte! Die beiden sammeln so viele Erdbeeren, bis die mitgebrachten Schüsseln randvoll sind.