Literareon

Christa Oberhauser: Nein, du nicht!

Christa Oberhauser

Nein, du nicht!

Im Kindergarten spielt Leni immer mit ihrer Freundin Mia. Jeden Tag freut sie sich darauf, Mia zu treffen. Doch eines Tages will Mia nicht mehr mit Leni spielen. Auch wenn Leni darüber sehr traurig ist, erhält sie dadurch die Möglichkeit, andere Kinder besser kennenzulernen und neue Spiele auszuprobieren …

  • Hardcover: 24 Seiten
    Format: 20 x 14,8
    ISBN 978-3-8316-2319-8
    Erschienen: 04.07.2022

    15,00 €

    In den Warenkorb

Über die Autorinnen

Christa Oberhauser, Jahrgang 1988, lebt mit ihrem Mann und den drei Kindern auf einem Bauernhof in Südtirol. Sie studierte Bildungswissenschaften für den Primarbereich und arbeitete als Pädagogische Fachkraft im Kindergarten. Ihre drei Töchter weckten in ihr die Freude am Schreiben, der sie sich nun mit Begeisterung widmet.

Michaela Kleiberova, geboren 1981 in Tschechien, lebt seit 2005 in Italien. Sie hat Bildende Kunst und Deutsch an der pädagogischen Fakultät der Universität Hradec Kralove in Tschechien studiert. Nach dem Studium ist sie viel gereist. Sie lebte in Deutschland, Spanien und Schottland. Aktuell widmet sie sich Öl- und Acrylgemälden.

Ähnliche Bücher

  • Thomas Ecker: Lehmis Abenteuer 2

    Thomas Ecker

    Lehmis Abenteuer 2

    Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes startet der winzig kleine Lehmbrocken Lehmi in ein weiteres spektakuläres Abenteuer. Lehmi hat sich für sein neues Leben vorgenommen, die Welt kennenzulernen. Der weise Rabe Meister Hugin erfüllt ihm diesen Wunsch und nimmt ihn auf eine atemberaubende Rundreise...

  • Suzanne Hinkelmann: Mira Mac Will und die Hüter des Schlüssels

    Suzanne Hinkelmann

    Mira Mac Will und die Hüter des Schlüssels

    In diesem Jahr geht es im Schulwettbewerb der altehrwürdigen Greenland-Schule um das Thema »das besondere Buch«. Was es mit diesem Buch auf sich hat und wo man es findet, müssen die Kinder allerdings selbst herausfinden.

  • Andrea Müller-Kalthoff: Kleiner Quintus kocht Erdbeermarmelade

    Andrea Müller-Kalthoff

    Kleiner Quintus kocht Erdbeermarmelade

    Es ist Sommer und die Erdbeeren sind endlich reif! Kleiner Quintus, ein Bärenkind, radelt deshalb mit seiner Bärenmama zum Erdbeerfeld am Waldrand. Das ganze Feld ist voller leckerer, roter Früchte! Die beiden sammeln so viele Erdbeeren, bis die mitgebrachten Schüsseln randvoll sind.