Literareon

Emilio Schmitz: In den wilden Westen

Emilio Schmitz

In den wilden Westen

Kurzgeschichte Sewulwer und der Sheriff

Sewulwer führte ein Leben mit seiner Familie und er war sich sicher, dass es für seinen Sohn das beste Gewehr gibt.

  • Hardcover: 30 Seiten
    Format: 19 x 12,5
    ISBN 978-3-8316-2323-5
    Erschienen: 15.03.2022

    13,50 €

    In den Warenkorb

Über den Autor

Ich bin Emilio Schmitz und wurde am 11.11.2012 geboren. Ich habe mit sieben Jahren während des ersten Lockdowns in der Corona-Krise mein erstes Buch geschrieben. Ich war in der dritten Klasse.

Ähnliche Bücher

  • Andrea Müller-Kalthoff: Kleiner Quintus kocht Erdbeermarmelade

    Andrea Müller-Kalthoff

    Kleiner Quintus kocht Erdbeermarmelade

    Es ist Sommer und die Erdbeeren sind endlich reif! Kleiner Quintus, ein Bärenkind, radelt deshalb mit seiner Bärenmama zum Erdbeerfeld am Waldrand. Das ganze Feld ist voller leckerer, roter Früchte! Die beiden sammeln so viele Erdbeeren, bis die mitgebrachten Schüsseln randvoll sind.

  • Marcus Gößler: DIE CORONA WUCHTL

    Marcus Gößler

    DIE CORONA WUCHTL

    Das winzige Virus Korona nimmt Reißaus von seinen Eltern. Es möchte endlich die große, weite Welt kennenlernen und Abenteuer erleben. Auf seiner Entdeckungstour lernt es jede Menge neue Freunde kennen und erobert gemeinsam mit Krebs, Viba und Krippe spannendes Neuland.

  • Thomas Ecker: Lehmis Abenteuer

    Thomas Ecker

    Lehmis Abenteuer

    Lehmi ist ein sehr kleiner Lehmbrocken – ganz tief unten im Boden der Vatersdorfer Lehmgrube. Eines schönen Tages wird er von einem Bagger aus dem Boden gehoben und erblickt das Licht der Welt. Von da an ist es aus mit seiner Ruhe und Abgeschiedenheit.