Literareon

Aenne Hotter: Mit dem zweiten Bildungsweg …

Aenne Hotter

Mit dem zweiten Bildungsweg …

»Seit geraumer Zeit habe ich meinen Lebensweg recherchiert, habe Erinnerungen und Erlebnisse zusammengetragen, Höhen und Tiefen und einiges mehr aufgeschrieben. Mein Motto war stets: Lebe dein Leben, tue was du liebst! Ich selbst habe gekämpft für meinen Berufswunsch Erzieherin, denn Kinder standen immer im Mittelpunkt meines Lebens. Die Chance zu meinem Traumberuf konnte ich aber erst viel später wahrnehmen …«

  • Hardcover: 252 Seiten
    Format: 21 x 14,8
    ISBN 978-3-8316-2055-5
    Erschienen: 30.04.2018

    24,90 €

    In den Warenkorb

Ähnliche Bücher

  • Sibel: Das Leben als Secondo

    Sibel

    Das Leben als Secondo

    Als Secondo in einem anderen Land aufzuwachsen und zu leben ist schwer. Sibel lässt uns teilhaben an ihrer packenden Lebensgeschichte.

  • Bernd Schamberger: … und niemand weiß warum

    Bernd Schamberger

    … und niemand weiß warum

    In 15 kurzweiligen Anekdoten regt Bernd Schamberger zum Lachen und Nachdenken an. Er berichtet authentisch und ungeschönt aus seiner Vergangenheit und erzählt Geschichten, wie sie nur das Leben schreiben kann.

  • Caroline Jakob: Die Suche nach Glück und Schuhen

    Caroline Jakob

    Die Suche nach Glück und Schuhen

    Zum schwierigen Thema Demenz gibt es einiges an Fachliteratur, aber nur wenige Geschichten aus dem Alltag, die sich dem täglichen Leben von und mit Demenzkranken widmen. Caroline Jakob hat ihre Erlebnisse aus ihrer Zeit als Leiterin einer Demenzabteilung aufgeschrieben und vermittelt mit viel Ehrlichkeit und...