Literareon

Ignaz Reisenbichler: Kirchen mit Zukunft

Ignaz Reisenbichler

Kirchen mit Zukunft

In den vergangenen Jahrzehnten ist offenkundig geworden, dass die Vorstellungen und Wünsche der Gläubigen sich immer weiter von den verknöcherten Strukturen der Kirche entfernen. Doch wiewohl die Kirche mit jedem Jahr mehr Anhänger einbüßt, sind keine Änderungen in Sicht. Ignaz Reisenbichler entwirft in seinem Werk »Kirchen mit Zukunft« ein Modell, das lokale Ansätze mit globalem Denken und Handeln verbindet und durch flachere Hierarchien und gleichberechtigte Teilhabe aller Gläubigen ein produktives und harmonisches Nebeneinander verschiedener Glaubenspraktiken ermöglichen soll.

  • broschiert: 80 Seiten
    Format: 21 x 13,5
    ISBN 978-3-8316-2283-2
    Erschienen: 29.06.2021

    12,00 €

    In den Warenkorb

Über den Autor

Nach neun Jahren Studium der Theologie in Wien und München widmet sich Ignaz Reisenbichler vor allem der Erwachsenenbildung und der Predigt. Von 1975 bis 1978 ist er Assistent am Institut für Katechetik und Homiletik an der Universität Wien und veröffentlicht Beiträge zum Themenbereich Predigt und Erwachsenenbildung.

Heirat und Familiengründung beenden 1978 die Zugehörigkeit zum Jesuitenorden und die Tätigkeit an der Universität. Danach ist Reisenbichler 25 Jahre lang Trainer und Ausbilder von Raiffeisen-Bankmitarbeiterinnen und -mitarbeitern. Seine Trainings beschreibt er im Buch »Verkaufen in der Bank – mit Erfolg«. In diesem Zeitraum ist er auch als Prediger in Pfingstgemeinden tätig.

Nach seiner Pensionierung studiert Reisenbichler in Wien evangelische Theologie und intensiviert damit seine ökumenische Einstellung. In den letzten Jahren widmet er sich in Vorträgen biblischen und spirituellen Fragen. Besonders wichtig ist ihm Teilhard de Chardin in seiner Bedeutung für Menschen des 21. Jahrhunderts.

Die ökumenische Ausrichtung verbindet Ignaz Reisenbichler mit dem Meteorologen Heinrich Bica, der zu vielen Themen des Buches wichtige Anregungen gegeben hat.

Alle Bücher von Ignaz Reisenbichler

Weitere Bücher von Ignaz Reisenbichler

Ähnliche Bücher

  • Maria von Hall: Das Geheimnis des glücklichen Kindes

    Maria von Hall

    Das Geheimnis des glücklichen Kindes

    Ein altes Klosterwissen, wie man Babys und Kleinkinder richtig behandelt? Was auf den ersten Blick wie ein aus der Zeit gefallenes Konzept erscheinen mag, entpuppt sich bei näherem Hinsehen vielleicht als ein interessanter neuer und alter Denkansatz für all jene mit Kinderwunsch, die bei der...

  • Christoph Klipstein: Der Mensch als Virusträger und als Ichträger

    Christoph Klipstein

    Der Mensch als Virusträger und als Ichträger

    Die Corona-Pandemie ist nicht nur für den Einzelnen in vielerlei Hinsicht belastend, sondern stellt auch unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt, unseren Umgang mit Medien, Politik und Wissenschaft und unser demokratisches System auf eine harte Probe.

  • Naser Dahdal: Al-Quds

    Naser Dahdal

    Al-Quds

    Mein Haus in Palästina ist mein Leben lang in meinem Geiste. Palästina, du bleibst in meinem Alltag und in meiner Zukunft immer (bei mir). Du Schoß meiner Schule in Jerusalem bist so wie Jesus, der Sohn des Ewigen, dich gesehen hat.