Literareon

Stefan Miehling: Würfelzucker

Stefan Miehling

Würfelzucker

Die junge Studentin Bettina Weisgerber ist auf dem Heimweg von London nach Hause zu ihren Eltern in Klosterneuburg bei Wien, um dort mit ihnen das Weihnachtsfest zu verbringen. Doch auf ihrem Flug sieht sie sich mit einer unerwarteten Herausforderung konfrontiert.

Stefan Miehling zeigt in seiner packenden Novelle die Auswirkungen der deutschen und europäischen Geschichte auf das Miteinander in unserer heutigen Gesellschaft auf.

  • broschiert: 80 Seiten
    Format: 21 x 13,5
    ISBN 978-3-8316-2274-0
    Erschienen: 06.04.2021

    11,80 €

    In den Warenkorb
  • Ebook (ePUB): 80 Seiten
    Format: 21 x 13,5
    ISBN 978-3-8316-2329-7
    Erschienen: 10.12.2021

    7,80 €

    Bei Ciando kaufen

Ähnliche Bücher

  • Ulrike Brandl: Hier irrte Kierkegaard

    Ulrike Brandl

    Hier irrte Kierkegaard

    Sich in ein Mädchen hineinzudichten ist eine Kunst, sich aus einem Mädchen herauszudichten ein Meisterstück. (Kierkegaard) Dieses Meisterstück gelingt Kierkegaard in der berühmten Abhandlung »Tagebuch des Verführers«, die Teil ist seines Werkes: »Entweder – Oder«.

  • Peter Wolf: Das Edelsteinmärchen

    Peter Wolf

    Das Edelsteinmärchen

    »Die Natur lebt leise und unaufhaltsam.« Es sind 40 Jahre vergangen, seit sich ihre Wege trennten. Sie könnte verheiratet sein, Kinder haben, nichts von ihm wissen wollen. Doch er muss sie trotzdem kontaktieren, es ist der nächste, unumgängliche Schritt in seinem Leben. Er schreibt ihr.

  • Ulrich Schäfer-Newiger: Demolition Derby

    Ulrich Schäfer-Newiger

    Demolition Derby

    Dreizehn reale und surreale Geschichten, die zeitlich von einem Gespräch Heinrichs des VIII. mit dem Maler Hans Holbein d. J. bis in die uneindeutige Gegenwart des Internets reichen. Niederlagen und missverständliches Wahrnehmen der Welt führen zu merkwürdig-unwirklichen Begebenheiten. Malerei, Musik und Sprache spielen dabei entscheidende Rollen.

  • Waltraud Neubauer: Familiengeschichten

    Waltraud Neubauer

    Familiengeschichten

    Traudel und Peter Keppler geben ihrem Leben eine neue Richtung. Jan Petersen kommt im Krankenhaus auf einmal ins Gerede. Und eine Werft in Norwegen spielt auch eine Rolle …