Literareon

Rudolf Horst: Der Beat fiel vom Himmel. Band 1

Rudolf Horst

Der Beat fiel vom Himmel. Band 1

Von den Quarrymen bis zum Ende der Beatles. Eine neue Generation in Bewegung

Rudolf Horst schreibt in seinem Werk über die Musikgeschichte der 1960er Jahre. Dabei finden Bands von The Beatles bis zu The Rolling Stones Erwähnung. Ein lesenswertes Stück Popkultur!

  • broschiert: 528 Seiten
    Format: 21 x 14,8
    ISBN 978-3-8316-2218-4
    Erschienen: 04.02.2021

    33,00 €

    In den Warenkorb

Über den Autor

Ich wurde am 28. Januar 1954 geboren und wuchs im saarländischen Schwalbach auf. Nachdem ich vom Humanistischen Gymnasium in Saarlouis geflogen war, machte ich das Fachabitur und schaffte auch noch den Fachhochschul-Abschluss.
Anschließend arbeitete ich bis zu meinem Ruhestand in einer großen deutschen Großforschungseinrichtung, zuletzt im Projektmanagement von Forschungsgroßprojekten.
Zum Schluss möchte ich noch bemerken, dass derzeit drei deutsche Minister in unmittelbarer Nähe (höchsten 6 km) zu meinem Heimatort nach mir aufwuchsen, Peter Altmeier (*1958) in Ensdorf, Annegret Kramp-Karrenbauer (*1962) in Püttlingen und Heiko Maas (*1968) in Saarlouis.
Erwähnen möchte ich noch, dass meine Mutter mir erzählte, dass Oskar Lafontaine als kleiner Junge in unserer Straße (Hühnerecken genannt) spielte, als er seine Tante in den Ferien besuchte, die dort eine Bäckerei betrieb.
Also handelt es sich hier augenscheinlich im Saarland um eine Brutstätte für erfolgreiche Politiker. Vielleicht sollte ich endlich die Deutsche Partei der gerechten Mitte (PGM) gründen, um den altgedienten Parteien Druck zu machen, endlich auch gerechte Politik zu machen.

Ähnliche Bücher

  • Ursula Meert: Die gesunde Ganzheit – Körper.Seele.Geist als Einheit

    Ursula Meert

    Die gesunde Ganzheit – Körper.Seele.Geist als Einheit

    In diesem Buch versucht die Autorin Ursula Meert, Gesundheitsberaterin ALH, dem Leser nahezubringen, dass die geistig-seelische Einstellung zum Leben einen großen Einfluss auf unsere körperliche Gesundheit hat. Es werden Kenntnisse zur Vorbeugung von Krankheiten und deren Ursachenfindung in Form von sachlichen Erzählungen und Gedichten dem...

  • J. Paul Holmes: Versuch einer Wahrheitsmetaphysik

    J. Paul Holmes

    Versuch einer Wahrheitsmetaphysik

    Die Wahrheitsmetaphysik ist die höchste Wissenschaft, denn es werden ihr keine Grenzen gesetzt. Der Wahrheitsmetaphysiker lehnt sich aus dem bekannten und messbaren Kosmos heraus und erkundigt sich nach dem Unerkennbaren. Dabei bedient er sich zwangsläufig wie im Indizienprozess heuristischer Methoden.

  • Maria Gattringer: Der Weg zurück zur Gesundheit

    Maria Gattringer

    Der Weg zurück zur Gesundheit

    In unserer heutigen Wohlstandsgesellschaft kämpfen zahllose Menschen gegen Übergewicht und gegen ernährungsbedingte Gesundheitsschäden an. Nicht umsonst werden Diabetes und Bluthochdruck mittlerweile als Volkskrankheiten bezeichnet. Doch viele der beworbenen Diäten und Medikamente zur Gewichtsreduktion tragen nur wenig zu einer dauerhaft besseren Gesundheit bei – im Gegenteil:...

  • Heiner Müller: Selbst.Bestimmt!

    Heiner Müller

    Selbst.Bestimmt!

    Selbstbestimmtheit. Ein Thema mit dem Heiner Müller sich erstmals im Jahre 2017 beschäftigte, nach seinem Ausstieg aus dem Management und bevor er in die Selbstständigkeit einstieg. Zu welchen Erkenntnissen er gelangt ist und welche Konsequenzen er gezogen hat, erfahren Sie in seinem Buch »Selbstbestimmtheit«.