Literareon

Haangsok JUNG, Daeeun KIM, Beagjoon KIM: Die Reinheit Eden

Haangsok JUNG, Daeeun KIM, Beagjoon KIM

Die Reinheit Eden

Wie ein Ausdruck der Liebe sollen die Gedichte dieser koreanischen Künstler Inspiration, Trost in schweren Zeiten und wärmende Nähe spenden. In ihrer Behandlung der Themen Natur, Religion und Liebe wird ein dichtes, atmosphärisches Netz gesponnen, welches den Leser in liebevoller Umarmung empfängt. So wie Eden, das Paradies, der ewige Sehnsuchtsort der Menschheit ist, so sollen diese Gedichte als nostalgisches Memoir dienen – an das ewige Vermissen dieser Utopie, in welcher die menschliche Seele zur Ruhe findet.

  • broschiert: 136 Seiten
    Format: 21 x 13,5
    ISBN 978-3-8316-2181-1
    Erschienen: 06.08.2020

    13,80 €

    In den Warenkorb

Ähnliche Bücher

  • Irmgard Steppuhn: Winkelmaß & Zirkelschlag

    Irmgard Steppuhn

    Winkelmaß & Zirkelschlag

    Aus Schallschutzfenstern blick ich hinaus in die Glasaugen-Anonymität. Kleine Stücke Welt lege ich täglich eins zum andern, rund wird sie nicht.

  • Gabriele Hansohn: Was der Tag uns bringt

    Gabriele Hansohn

    Was der Tag uns bringt

    Stell dir vor, dein Lebenslauf fängt morgens an, hört abends auf. Womit füllst du die Stunden auf, wenn die Zeit nimmt ihren Lauf? Was ist wichtig in dem Leben, in der Zeit, die dir gegeben? Nichts kannst du auf morgen schieben, denn keine Zeit ist...

  • Rainer Hesse: Csárdás

    Rainer Hesse

    Csárdás

    Die Glut der Sonne, gelagert und geläutert in schweren Fässern, belebt in späten Tagen alte Erinnerungen.