Literareon

Petra Held: 400 Vierzeiler und 40 Vorzüglichkeiten

Petra Held

400 Vierzeiler und 40 Vorzüglichkeiten

Gedanken für die Welt von Petra Held

Freiheit
Gib Mutter Erde die Freiheit,
Mutter Erde zu sein.

Gib dem Fluß die Freiheit,
ein Fluß zu sein.

Gib dem Baum die Freiheit,
ein Baum zu sein.

Gib dem Tier die Freiheit,
ein Tier zu sein.

Gib Dir damit die Freiheit,
ein Mensch zu sein.

www.gedanken-fuer-die-welt-von-petra-held.de

Webseite der Autorin

  • broschiert: 166 Seiten
    Format: 19 x 13,5
    ISBN 978-3-8316-1930-6
    Erschienen: 25.05.2016

    14,00 €

    In den Warenkorb
Alle Bücher von Petra Held

Weitere Bücher von Petra Held

Ähnliche Bücher

  • Achim Heinze: Der Schönheit leise Stimme

    Achim Heinze

    Der Schönheit leise Stimme

    In diesem Gedichtband geht es um den Menschen sowie seine Eigenheiten und seine Besonderheiten – kurzum: um sein freies und eigenständiges Wesen. Von der alltäglichen Dekadenz des Alltags über stille Sehnsüchte, lautes Leiden, verborgen gehaltene Irrtümlichkeiten und so manche Malaise reicht die inhaltliche Palette dieses...

  • Hedwig Olsson-Lincke: Gedichte und Gedanken

    Hedwig Olsson-Lincke

    Gedichte und Gedanken

    An dich denken – jede Sekunde werde ich an dich denken zu jeder Stunde muss ich an dich denken zu jeder Zeit mit der Zeit verändert sich der Worte Sinn an dich denken wird zum Andenken ohne Dich mit der Zeit (1.

  • Ulrike Prasse: Der Tag im Zwielicht

    Ulrike Prasse

    Der Tag im Zwielicht

    Sonne wirft Schatten in dunklem Seerosenteich der Tag im Zwielicht der Wind weht noch rau Sonnenstrahlen öffnen den Tag nur Zwischenräume

  • gabriele kloes: such tau hinter bergen

    gabriele kloes

    such tau hinter bergen

    als flamme möcht ich geboren sein entzündet im blick eines kindes nie verlöschen im sturm nur liebend erwachen in der berührung vergehn