Literareon

Anna Dreyer: ALPHASHINE

Anna Dreyer

ALPHASHINE

Das Foto von Gott

Das ist die Geschichte über ein Foto, welches von einer jungen Frau vor vielen Jahren selbst aufgenommen wurde. Einige Jahre später entdeckt sie auf eben dieser Fotografie ein Gesicht, das dort eigentlich nicht sein sollte.
Sie hält diese Gestalt für ein überirdisches Wesen und versucht nun, dieses Foto gewinnbringend zu verkaufen. Und so wird die ungewollte Besitzerin eines außergewöhnlichen Fotos zur ungewollten Autorin, die von der Schriftstellerei eigentlich überhaupt keine Ahnung hat. Und das nur, weil sie versucht, die mitunter seltsamen Ereignisse in ihrem Leben, von denen sie vermutet, dass diese im Zusammenhang mit dem Foto stehen, dem Leser nahezubringen.
Wenn es auch zu Beginn leicht aussieht, ihren Plan zu verwirklichen, erweist es sich am Ende als doch nicht so einfach …

  • Hardcover: 236 Seiten
    Format: 21 x 13,5
    ISBN 978-3-8316-2103-3
    Erschienen: 14.05.2019

    24,90 €

    In den Warenkorb

Über den Autor

Anna Dreyer wurde am Valentinstag 1961 im tiefsten Osten von Deutschland geboren.
Sie ist gelernter Wirtschaftskaufmann. 1987 ist sie mit ihrer Familie und drei Koffern in den Westen übergesiedelt, 2007 wanderte sie mit ein paar Koffern mehr in die Schweiz aus. »Alphashine« ist ihr erster Versuch, ein Buch zu schreiben.
Weshalb sie schreibt? Wahrscheinlich wegen einer Eingebung von oben.
Warum sie unter Pseudonym schreibt? Damit ihr die Leute nicht die Bude einrennen, wenn sie erfahren, dass sie wahrscheinlich die einzige Person auf der Welt ist, die eine Fotografie von Gott besitzt.

Ähnliche Bücher

  • Sandra Grande: Die Geschichte von Sonja und Paula

    Sandra Grande

    Die Geschichte von Sonja und Paula

    Nach der Scheidung von ihrem gewalttätigen Ehemann lernt die Wetterredakteurin Sonja die Liebe noch einmal von einer ganz neuen Seite kennen: Sie verliebt sich Hals über Kopf in die lebenslustige Paula. Mit viel Kraft und Verständnis füreinander gehen die beiden Frauen fortan durch dick und dünn.

  • Hilde Horvàth: POWER FRAUEN

    Hilde Horvàth

    POWER FRAUEN

    Powerfrauen! Drei Frauen! Flora, Katharina und Susanna. Drei unterschiedliche Charaktere, Frauen, die sich selber finden in unterschiedlichen Lebenslagen sind. Frauen, die sich aber immer treu bleiben!

  • Anna Dreyer: ALPHASHINE

    Anna Dreyer

    ALPHASHINE

    Das ist die Geschichte über ein Foto, welches von einer jungen Frau vor vielen Jahren selbst aufgenommen wurde. Einige Jahre später entdeckt sie auf eben dieser Fotografie ein Gesicht, das dort eigentlich nicht sein sollte.

  • Denise Remisberger: Fidibus und die Entführung aus dem Kloster

    Denise Remisberger

    Fidibus und die Entführung aus dem Kloster

    Anfangs hielten die St. Gallener Mönche die düsteren Gestalten, die in einer spätsommerlichen Nacht durch das Kloster geschlichen waren, für einen schlechten Traum. Bald stellte sich jedoch heraus, dass in jener Nacht ihr Mitbruder Niesbert entführt worden war.