Literareon

Roger Weishaupt: Syrensfera

Roger Weishaupt

Syrensfera

Roger Weishaupt erzählt in seinem Fantasy-Roman von den Brüdern Ikar und Uktar und deren Abenteuern. Alles beginnt, als Uktar eines Tages verschwindet, während das Dorf überfallen wird. Fünf Jahre lang fehlt jede Spur von ihm, bis schließlich ein mysteriöser alter Mann im Dorf auftaucht und Ikar einen Hinweis gibt. Ist sein Bruder etwa auf eine Insel entführt worden?

  • broschiert: 84 Seiten
    Format: 21 x 13,5
    ISBN 978-3-8316-1839-2
    Erschienen: 25.08.2015

    10,80 €

    In den Warenkorb
Alle Bücher von Roger Weishaupt

Weitere Bücher von Roger Weishaupt

Ähnliche Bücher

  • Roger Weishaupt: SYRENSFERA

    Roger Weishaupt

    SYRENSFERA

    Teba ist auf dem Weg in seine Heimatstadt. Als junger Mann wurden er und viele seiner Bekannten gefangengenommen und verschleppt, doch nun, als Sechzigjähriger, wird er endlich an den Ort seiner Jugend zurückkehren.

  • Richard Suchentrunk: Das Tor nach Dallangyr

    Richard Suchentrunk

    Das Tor nach Dallangyr

    »Die junge Christine wird bei einem Ausritt von einem wilden Gewitter überrascht. Doch das soll nicht die einzige Überraschung bleiben: Ein mysteriöses Wesen nimmt Kontakt zu ihr auf und führt sie in eine neue Welt – die Welt Dallangyr …«

  • Fabienne Nemes: Die Uhr des Lebens

    Fabienne Nemes

    Die Uhr des Lebens

    Wirklich zufrieden ist Liliana nicht mit ihrem Leben, die Eltern sind so gut wie nie zuhause, ein funktionierendes Sozialleben existiert auch nicht. Doch das soll sich alles ändern, als sie in den Sommerferien plötzlich einen fremden Mann im Garten ihres Hauses vorfindet, der sie in...