Literareon

Ursula Birkle: Fünf Jahre Weltmeere

Ursula Birkle

Fünf Jahre Weltmeere

Ein Reisetagebuch von Ursula Birkle

Wir haben Mut gehabt,
sind raus aus der Enge,
haben viel gesehen
und sehr viel erlebt

Als Zwei-Mann-Gesellschaft, deutscher Geschäftsmann und deutsche Kauffrau, mit eigenem kleinen Kosmos, fast 60 Jahre alt, haben wir den Kampf gegen meterhohe Wellen, Hurrikans und starke Strömungen angetreten, den Aufbruch in ein neues Leben gewagt, um fünf lange Jahre den Alltag auf dem Meer zu erleben und in touristisches Abseits einzutauchen.
Wir haben Deutschland verlassen, Englisch gesprochen, anders gegessen, dem Luxus den Rücken gekehrt, den Blick auf die Natur gerichtet und andere Menschen mit anderen Kulturen kennengelernt.

  • broschiert: 94 Seiten
    Format: 21 x 13,5
    ISBN 978-3-8316-2301-3
    Erschienen: 17.08.2021

    10,80 €

    In den Warenkorb

Über die Autorin

Ursula Birkle, geboren am 16. 04. 1952 in Geislingen/Steige.
Die Liebe zum Wasser kam dann wohl durch den Bodensee. Sie verbrachte dort ihre Jugendzeit und fuhr eine Zeit lang täglich mit der Fähre zur Schule von Meersburg bis Konstanz. Sie heiratete ihren »Sandkastenfreund«, bekam zwei Kinder und zog nach Freiburg. Es folgten ein Studium und eine Ehe mit einem Architekten.
Immer stand für sie die Natur im Vordergrund.
Für ein Schiff als Haus entschied sie sich, verkaufte Hab und Gut, verließ ihr soziales Umfeld, verabschiedete Kinder, Büro und Freunde. Sie heiratete für die große Schiffsreise und verabschiedete sich vom Luxus.

Ähnliche Bücher

  • Raimund Werner Macher: Mein Rauschberg

    Raimund Werner Macher

    Mein Rauschberg

    Es handelt sich hier nicht um außergewöhnliche Geschichten, man liest nicht von dramatischen Ereignisse oder triumphalen Gipfelstürmern, vielmehr handelt es sich um berührende Erzählungen, die den Leser mit einer Ruhe und einer Kraft versehen, welche nur die Berge vermitteln können.

  • Thomas Römer: LEBEN MIT DUCHENNE

    Thomas Römer

    LEBEN MIT DUCHENNE

    Thomas Römer bekommt früh im Leben die Diagnose Duchenne Muskeldystrophie (DMD) gestellt. Diese Erkrankung, bei der die Muskeln nach und nach schwinden, beeinflusst vom Kindergarten an sein ganzes Leben. Auf sehr intime und bewegende Art wird der Leser in diesem Buch eingeladen, Thomas auf diesem...

  • Frank Asamoah: Being Frank

    Frank Asamoah

    Being Frank

    A generous and family-oriented young man from Ghana who got the opportunity of a lifetime to study and seek greener pastures abroad but was soon caught up in a mix of cybercrime, pleasure, and responsibilities. After transitioning from this lifestyle owing to family responsibilities.