Literareon

Regula Utzinger Hug: An deiner Seite

Regula Utzinger Hug

An deiner Seite

Ausgerechnet an Weihnachten 2016 wird Marcel mit der Diagnose Krebs konfrontiert. Die Krankheit trifft ihn unerwartet und zu einem Zeitpunkt, als er gerade dabei ist, eine neue Lebensphase für sich und seine geliebte Frau Regula einzuleiten. Schon lange planen die beiden eine lange Reise nach Australien. Für die gesamte Familie beginnt eine Zeit voller Angst, Leid und lähmender Schwere. Alles ändert und ordnet sich der Krankheit unter: der gewohnte Alltag, Pläne und das Leben als Paar und Familie.
Doch Marcel wählt einen eigenen Weg. Er verzichtet auf konventionelle Heilmethoden wie Chemie oder Operation und folgt einem Weg der liebevollen Auseinandersetzung, der Anerkennung und Akzeptanz. Seine beeindruckende Überzeugungskraft und seine Klarheit ermöglichen es ihm, Kampf und Leiden eine andere Richtung aufzuzeigen. Er folgt seiner inneren Stimme und lässt sich mit offenem Herzen durch seine Krankheit führen. Durch seine beeindruckende Lebensweisheit und seinen offenen Zugang zur Spiritualität gelingt es ihm, Licht in düstere und hoffnungslose Momente zu strahlen. Marcel versteht die Botschaft seiner Krankheit und findet Erfüllung, inneren Frieden und zu sich selbst.
»An deiner Seite« erzählt die Geschichte von Marcel, seiner Frau Regula und seiner großartigen Familie. Es beschreibt die tägliche Auseinandersetzung mit dieser Krankheit und am Ende den liebevollen und bewussten Abschied.

  • broschiert: 264 Seiten
    Format: 21 x 14,8
    ISBN 978-3-8316-2217-7
    Erschienen: 07.09.2020

    34,23 €

    In den Warenkorb

Ähnliche Bücher

  • Ursula Grigoleit: Freude die Fülle

    Ursula Grigoleit

    Freude die Fülle

    Eine liebevolle Beziehung zwischen MENSCH und GOTT. Eine wohltuende Lektüre für jeden von uns zwischen neun und 99 Jahren! Eine Hinwendung zu Gesundheit, zu Dankbarkeit und immer neuer Freude! Eine wertvolle Hilfe für den Unterricht aller Konfessionen! Ein kostbares Geschenk für jede Gelegenheit!

  • Karin Schaefer: Ein Buch für Enkelkinder – wir alle sind Enkelkinder

    Karin Schaefer

    Ein Buch für Enkelkinder – wir alle sind Enkelkinder

    Viele Stufen bin ich in meinem Leben gegangen, jede war mit Abschied verbunden. Ein Satz aus dem Gedicht von Hermann Hesse half mir dabei: »Jedem Abschied wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.« Meine Enkelkinder fragten mich oft: »Gab...

  • Moema Anasbri: Das verbotene Apfelbäumchen

    Moema Anasbri

    Das verbotene Apfelbäumchen

    Aron, ein Dobermann-Rüde, wohnt nun schon seit zwei Jahren bei seinem Frauchen Ischi. Plötzlich kann Aron die Sprache seines Frauchens verstehen und ihr in Gedanken antworten. Was zu Beginn für beide überraschend war, wird bald zur Normalität.

  • Hans-Günther Bunz: Mit Musik geht alles besser

    Hans-Günther Bunz

    Mit Musik geht alles besser

    Ursprünglich hatte der im Jahre 1925 geborene Hans-Günther Bunz geplant, Medizin zu studieren und sich später als Kinderarzt niederzulassen. Dann fegte der Zweite Weltkrieg über Europa und mischte alle Karten neu.