Literareon

Annabell-Laura-Christine: Leo und Lorenz

Annabell-Laura-Christine

Leo und Lorenz

Der kleine Leo lebt zusammen mit seiner lieben Oma Klara Marie und seiner Mama Franzi auf dem Schulzenhof, der in den schönen Baumbergen des Münsterlandes liegt. Auch eine Menge Tiere teilen sich mit ihnen dort das Leben. Eines Nachts verirrt sich der junge Bär Lorenz in den Stall des Schulzenhofs. Schon bald lernen sich Leo und Lorenz kennen und es entsteht eine wunderbare Freundschaft. Auf ihren nächtlichen Streifzügen durch den Wald erleben sie gemeinsame tolle Abenteuer. Doch im Mittelpunkt steht die Freundschaft der beiden, die den Lesern aufzeigen soll, dass sie das Schlüsselelement des Glücksempfindens ist.

  • Hardcover: 44 Seiten
    Format: 21 x 14,8
    ISBN 978-3-8316-2166-8
    Erschienen: 24.01.2020

    23,90 €

    In den Warenkorb

Über die Autorin

Annabell-Laura-Christin ist 46 Jahre alt und gelernte Krankenschwester. Sie stammt von einem alten Gutshof und hat dort eine schöne Kindheit in idyllischer Natur erlebt. Die Schreibleidenschaft ist durch den kleinen Sohn Leonardo entstanden, ein Herz-Projekt.

Ähnliche Bücher

  • Andrea Müller-Kalthoff: Kleiner Quintus kocht Erdbeermarmelade

    Andrea Müller-Kalthoff

    Kleiner Quintus kocht Erdbeermarmelade

    Es ist Sommer und die Erdbeeren sind endlich reif! Kleiner Quintus, ein Bärenkind, radelt deshalb mit seiner Bärenmama zum Erdbeerfeld am Waldrand. Das ganze Feld ist voller leckerer, roter Früchte! Die beiden sammeln so viele Erdbeeren, bis die mitgebrachten Schüsseln randvoll sind.

  • Marcus Gößler: DIE CORONA WUCHTL

    Marcus Gößler

    DIE CORONA WUCHTL

    Das winzige Virus Korona nimmt Reißaus von seinen Eltern. Es möchte endlich die große, weite Welt kennenlernen und Abenteuer erleben. Auf seiner Entdeckungstour lernt es jede Menge neue Freunde kennen und erobert gemeinsam mit Krebs, Viba und Krippe spannendes Neuland.