Literareon

Sabine-Brigitte Pankau: Vegan – und keiner merkt’s

Sabine-Brigitte Pankau

Vegan – und keiner merkt’s

Sabine-Brigitte Pankau hat ein Kochbuch der anderen Art geschaffen: Neben einer prägnanten Einführung in das Thema »gesunder Lebensstil« bietet sie vielfältige Rezeptideen von Salaten und Suppen über Hauptgerichte bis hin zu Desserts, Kuchen und Cupcakes.

  • Hardcover: 64 Seiten
    Format: 21 x 21
    ISBN 978-3-8316-1970-2
    Erschienen: 21.07.2017

    18,90 €

    In den Warenkorb

Über den Autor

Sabine-Brigitte Pankau wurde am 12. Februar 1969 als einziges Kind von Rafet Öztürk und Christel Pankau in Schleswig-Holstein geboren. Nach dem Besuch des Helene-Lange-Gymnasiums studierte sie Erziehungswissenschaft an der TU Braunschweig (mit Abschluss Diplom). Sie ist erste Vorsitzende des Vereins Tier-Time e. V. und Betreiberin des veganen Cafes »Micky&Molly« in Braunschweig. Ihre Hobbys sind Reisen, Reisen, Reisen, Tierrechtsarbeit, Kochen, Backen und Lesen.

Die Autorin absolvierte ein freiwilliges soziales Jahr in einer Behindertenwerkstatt in Kiel, hat 10 Jahre ehrenamtlich in einem Jugendzentrum mit ausländischen Jugendlichen gearbeitet und zwei Jahre mit Lese- und Rechtschreibschwachen Kindern.

Alle Bücher von Sabine-Brigitte Pankau

Weitere Bücher von Sabine-Brigitte Pankau

Ähnliche Bücher