Literareon

/kladde.auf/die.reihe

  • Thomas Roediger (Hrsg.): augenblick!

    Thomas Roediger (Hrsg.)

    augenblick!

    »Was glänzt, ist für den ›Augenblick‹ geboren«, lässt ein bekannter Dichter seinen Doppelgänger sagen, um auf dieser Folie seine eigene, wertbeständige Poesie ins wahre Licht zu setzen.

  • Thomas Roediger (Hrsg.): dazwischen

    Thomas Roediger (Hrsg.)

    dazwischen

    Wie ein Fächer Da wird eine ohnmächtige Schöne wie im Rittermärchen für einen Kuss geraubt – aus ihrem Unfallauto. Im gezierten Tonfall einer Rokoko-Baronesse verteidigt eine Teerose ihre Liebe gegen einen groben Gärtner und die Dichter.

  • Thomas Roediger (Hrsg.): nadelspitze

    Thomas Roediger (Hrsg.)

    nadelspitze

    Aus knapp über tausend Einsendungen haben wir ausgewählt: 26 Autorinnen und Autoren. Die Auswahl der Einsendungen ergaben folgende Einteilungskategorien: was? zueinander / erleben / erinnern / verknüpfen wann? erlebend / erinnernd / fortwährend wie? berichtend...

  • Thomas Roediger (Hrsg.): ohne titel.

    Thomas Roediger (Hrsg.)

    ohne titel.

    In diesem fünften Band unserer Buchreihe finden sich neben Texten nun auch Bilder von 16 AutorInnen und KünstlerInnen. Das Bild: Das Bild für sich gesehen. Das Bild steht für sich. Das Bild mit zugehörigem Titel.

  • Thomas Roediger (Hrsg.): langeweile!

    Thomas Roediger (Hrsg.)

    langeweile!

    Gehen wir von dem aus, was auf dem Umschlag beiläufig zum Titel gedruckt steht, handelt es sich also um eine Anthologie.

  • Thomas Roediger (Hrsg.): wechsel

    Thomas Roediger (Hrsg.)

    wechsel

    In diesem Buch stoßen Sie auf eine Auswahl der zu unserem Kurzgeschichten-Wettbewerb eingesandten – insgesamt 521 – Beiträge: 28 Kurzgeschichten unterschiedlichster Couleur.

  • Thomas Roediger (Hrsg.): adam über malt eva?

    Thomas Roediger (Hrsg.)

    adam über malt eva?

    Mit dem zweiten Band unserer Reihe /kladde.auf/die reihe stellen wir kurze Texte von 20 Autorinnen und Autoren aus dem ganzen deutschsprachigen Raum vor.

  • Thomas Roediger (Hrsg.): odyssee

    Thomas Roediger (Hrsg.)

    odyssee

    Mit der Anthologie zum Kurzgeschichten-Wettbewerb liegt der erste Band unserer neu gegründeten Reihe vor: /kladde.auf/die reihe. Geplant sind 3 bis 4 Bände pro Jahr. Zum Inhalt: Aus 330 Einsendungen wurden 28 Autorinnen und Autoren ausgewählt.

  • Saskia Hofmann (Hrsg.): Schicksal

    Saskia Hofmann (Hrsg.)

    Schicksal

    Schicksal, Bestimmung, Los, Fügung, Prädestination, Vorsehung oder doch Zufall? Ist unser Leben vorbestimmt? Gibt es Schicksal? Astrologen, Wahrsager und Kartenleger sind davon überzeugt (oder geben dies zumindest vor). Alles Unsinn, alles Fantasie sagen die Zyniker.

Ähnliche Bücher

  • Literareon (Hrsg.): Held

    Literareon (Hrsg.)

    Held

    Geleitwort der Jury Heldengeschichten begleiten uns schon seit Menschengedenken. Der griechische Heros schlägt die Brücke zwischen Göttern und Menschen, sieht sich vor scheinbar nicht zu bewältigende Prüfungen gestellt, der mittelalterliche Held muss reisen, um zu seiner wahren Bestimmung finden und der moderne »Superheld« muss nicht...

  • Literareon (Hrsg.): Gold

    Literareon (Hrsg.)

    Gold

    Gold ist für uns Menschen sehr wertvoll. Wir suchen nach Gold, wir bezahlen mit Gold, wir investieren in Gold, wir kaufen Schmuck aus Gold, wir verleihen Goldmedaillen oder trinken Champagner mit Blattgold. Ein Leben ohne Gold ist fast undenkbar.

  • Literareon (Hrsg.): Rausch

    Literareon (Hrsg.)

    Rausch

    Wer kennt ihn nicht – den Rausch? Seit jeher gehört er zum Menschsein dazu, die Griechen widmen ihm mit Dionysos gar einen eigenen Gott. Wie vielfältig und kreativ das Motto »Rausch« gedeutet und ausgelegt werden kann, durften wir anhand der zahlreichen, berauschenden Kurzgeschichten erfahren, die...