Literareon

Naser Dahdal: Mein Lebensweg zu meinem Herrn und Erlöser Jesus Christus

Naser Dahdal

Mein Lebensweg zu meinem Herrn und Erlöser Jesus Christus

Autobiografische Notizen eines ehemaligen Johann-Ludwig-Schneller Schülers

Naser Dahdal wurde in den 1940er Jahren in Palästina geboren, kurz bevor der Staat Israel gegründet wurde. Mit den zunehmend gewalttätigen Konflikten zwischen den verschiedenen Religionen sah seine Familie sich jedoch gezwungen, die Heimat zu verlassen und in den Libanon zu fliehen. Dort wurde Naser Dahdal an der Johann-Ludwig-Schneller-Missionsschule in der Bekaa-Ebene aufgenommen und erhielt eine umfassende Ausbildung, die ihn bis heute prägt. In seiner deutsch-arabischen Autobiografie »Mein Lebensweg zum meinem Herrn und Erlöser Jesus Christus« schildert er seine traumatischen Kindheitserlebnisse und seine immer stärkere Hinwendung zu Gott, die ihn zu der Überzeugung brachte, dass Diakonie der Inbegriff des christlichen Handelns ist.

  • broschiert: 46 Seiten
    Format: 19 x 13
    ISBN 978-3-8316-2303-7
    Erschienen: 03.09.2021

    9,80 €

    In den Warenkorb
Alle Bücher von Naser Dahdal

Weitere Bücher von Naser Dahdal

Ähnliche Bücher

  • Raimund Werner Macher: Mein Rauschberg

    Raimund Werner Macher

    Mein Rauschberg

    Es handelt sich hier nicht um außergewöhnliche Geschichten, man liest nicht von dramatischen Ereignissen oder triumphalen Gipfelstürmern, vielmehr handelt es sich um berührende Erzählungen, die den Leser mit einer Ruhe und einer Kraft versehen, welche nur die Berge vermitteln können.

  • Thomas Römer: LEBEN MIT DUCHENNE

    Thomas Römer

    LEBEN MIT DUCHENNE

    Thomas Römer bekommt früh im Leben die Diagnose Duchenne Muskeldystrophie (DMD) gestellt. Diese Erkrankung, bei der die Muskeln nach und nach schwinden, beeinflusst vom Kindergarten an sein ganzes Leben. Auf sehr intime und bewegende Art wird der Leser in diesem Buch eingeladen, Thomas auf diesem...

  • Frank Asamoah: Being Frank

    Frank Asamoah

    Being Frank

    A generous and family-oriented young man from Ghana who got the opportunity of a lifetime to study and seek greener pastures abroad but was soon caught up in a mix of cybercrime, pleasure, and responsibilities. After transitioning from this lifestyle owing to family responsibilities.