Literareon

Bernd Schamberger: … und niemand weiß warum

Bernd Schamberger

… und niemand weiß warum

Geschichten, die das Leben schrieb

In 15 kurzweiligen Anekdoten regt Bernd Schamberger zum Lachen und Nachdenken an. Er berichtet authentisch und ungeschönt aus seiner Vergangenheit und erzählt Geschichten, wie sie nur das Leben schreiben kann.

  • broschiert: 138 Seiten
    Format: 21 x 14,8
    ISBN 978-3-8316-2085-2
    Erschienen: 15.10.2018

    12,80 €

    In den Warenkorb

Über den Autor

Lebenslauf

Name: Bernd Schamberger
Geburtstag: 23.04.1940
Geburtsort: Nürnberg

In 15 kurzweiligen Anekdoten regt Bernd Schamberger zum Lachen und Nachdenken an. Er berichtet authentisch und ungeschönt aus seiner Vergangenheit und erzählt Geschichten, wie sie nur das Leben schreiben kann.
Der Autor liebt es, zu verreisen, andere Kulturen kennen zu lernen und spricht sechs Fremdsprachen.

Ähnliche Bücher

  • Michael Maniura: Schmerzgrenzen

    Michael Maniura

    Schmerzgrenzen

    Schmerzgrenzen ist ein Sammelband mit autobiografischen Geschichten, die von verschiedensten Grenzerfahrungen berichten.

  • Ira König: Unsere Weltreise nach Sibirien

    Ira König

    Unsere Weltreise nach Sibirien

    Ein Delegationsleiter berichtet über eine Geschäftsreise nach Sibirien, die er zusammen mit einer Dolmetscherin und drei Spezialisten aus der Baustoffbranche unternommen hat. Der Leser erhält einen sehr persönlichen Einblick in eine faszinierende Region Russlands.

  • Joe Bach: Der Quotenginger

    Joe Bach

    Der Quotenginger

    Guten Tag. Zunächst einmal möchte ich mich gerne ganz kurz vorstellen. Dafür benötige ich eigentlich weder meinen Namen noch meinen Beruf oder diverse charakterliche Eigenschaften. Mich zu beschreiben, ist äußerst simpel und benötigt keinen großen Aufwand.