Literareon

Axel Groth: Die Melanie

Axel Groth

Die Melanie

»Die ungewollten Ereignisse habe ich hinter mir, die Folgen bestimmen mein Leben. Fakt ist, zu Hause schreit mein Kind, und das mit 14.«

Melanie ist erst vierzehn Jahre alt, aber musste schon viel durchmachen. Nachdem sie im Familienurlaub sexuell missbraucht wurde, verändert sich ihr Leben von Grund auf. Ihre Familie bricht auseinander und Melanie muss sich neben der Schule nun auch um ein Kind kümmern. Kann sie mit ihrer neuen Rolle als Mutter zurechtkommen oder zerbricht sie am Druck der Gesellschaft?

  • broschiert: 194 Seiten
    Format: 21 x 13,5
    ISBN 978-3-8316-2052-4
    Erschienen: 03.07.2018

    13,80 €

    In den Warenkorb
Alle Bücher von Axel Groth

Weitere Bücher von Axel Groth

Ähnliche Bücher

  • Eric Stephen Baron: Die Kunst des Lebens

    Eric Stephen Baron

    Die Kunst des Lebens

    Eric beschreibt sein Leben als vierzigjähriger Cafebetreiber, der nicht nur die Kunst der Kaffeezubereitung liebt, sondern bald auch sein ganzes Leben neu zu lieben und zu leben lernt, indem er auf Andreas trifft, der ihn in die Logik unserer Psyche einweiht und ihm dadurch das...

  • Rosita Albrecht: Schicksalhafte Begegnung

    Rosita Albrecht

    Schicksalhafte Begegnung

    Die erste Begegnung, das erste Treffen, die erste gemeinsame Reise – all diese Erinnerungen sind für Isabella nicht mehr dieselben, seitdem ihr Verlobter Bernd bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen ist.

  • H. P. Winnert: Löwentöchter

    H. P. Winnert

    Löwentöchter

    Bis jetzt hatte der Skipper immer viel Spaß mit seinem Hobby, für Archäologie-Studenten bei den Ausgrabungskampagnen rings um das Mittelmeer den Aufpasser, Betreuer, Koch, Tauchlehrer, Techniker und das Mädchen für alles zu spielen.