Literareon

Hella Hilse: Andrea ist noch immer nah …

Hella Hilse

Andrea ist noch immer nah …

Hella Hilse erzählt die berührende Geschichte ihrer Tochter Andrea, die im Alter von 27 Jahren viel zu früh und völlig unerwartet auf Reisen in Afrika verstorben ist. In »Andrea ist noch immer nah …« wird die tiefe Trauer und die Verarbeitung des Verlusts geschildert. Die Eltern haben Andrea den Naturpark »Andrea-Hilse-Wildpark« gestiftet und somit ein Zeichen der Hoffnung gesetzt.

  • Hardcover: 50 Seiten
    Format:
    ISBN 978-3-8316-2035-7
    Erschienen: 08.01.2018

    16,00 €

    In den Warenkorb

Ähnliche Bücher

  • Hella Hilse: Andrea ist noch immer nah …

    Hella Hilse

    Andrea ist noch immer nah …

    Hella Hilse erzählt die berührende Geschichte ihrer Tochter Andrea, die im Alter von 27 Jahren viel zu früh und völlig unerwartet auf Reisen in Afrika verstorben ist. In »Andrea ist noch immer nah …« wird die tiefe Trauer und die Verarbeitung des Verlusts geschildert.

  • Michael Maniura: Reise um die Erde in vierzig Jahren

    Michael Maniura

    Reise um die Erde in vierzig Jahren

    Michael Maniura ist ein waschechter Weltenbummler – in seinem Leben hat er die verschiedensten Ecken der Erde bereist und dabei großartige Bilder gemacht. Von Timbuktu bis Java, von Kapstadt bis Hongkong: Bei Michael Maniuras Bildern packt uns die Reiselust! Das Buch besticht durch bezaubernde Fotografien,...

  • Christa Nägele: Wünsche haben Flügel. Teil 1 und Teil 2

    Christa Nägele

    Wünsche haben Flügel. Teil 1 und Teil 2

    In ihrer Autobiografie »Wünsche haben Flügel« lässt uns Christa Nägele an ihrem ereignisreichen Leben teilhaben. Sie erinnert sich an bewegende Szenen während der Kriegszeit und all die beängstigenden Situationen, die der Krieg mit sich brachte.

  • Elena DuMont: Helle Birken | dunkle Nächte

    Elena DuMont

    Helle Birken | dunkle Nächte

    40 Jahre sind vergangen, als Elena einen Anruf von Peeter erhält. 40 Jahre sind vergangen, seit die beiden sich in einer Silversternacht ineinander verliebt und sich dann nie wieder gesehen hatten. 40 Jahre, in denen beide ihr Glück woanders zu finden versucht hatten und gescheitert waren.