Literareon

Clara Berg: Mein Freund, der Baum

Clara Berg

Mein Freund, der Baum

Die Geschichte von Jonathan und seinem Baum

Verfolge die Geschichte vom kleinen Jonathan, der im Wald den Weg verlässt und dort eine ungewöhnliche Freundschaft schließt …

  • broschiert: 22 Seiten
    Format: 19 x 12,5
    ISBN 978-3-8316-1984-9
    Erschienen: 16.03.2017

    9,80 €

    In den Warenkorb

Über den Autor

Clara Berg wurde in den Kriegswirren 1943 in Prag geboren. Nach der Flucht der Familie aus Prag lebte sie mit fünf Geschwistern auf einem Bauernhof im Lipperland. 1951 zogen sie in die Heimatstadt ihrer Mutter, nach Köln zurück. Clara Berg machte eine kaufmännische Ausbildung bei der Stadt Köln und übte ihren Beruf der Sekretärin bei einer großen Zeitung viele Jahre aus. Sie heiratete eine Patchworkfamilie und zog vier Kinder groß.
Schreiben war immer schon ihre Leidenschaft, sie verfolgte diese aber nie richtig weiter. Dann kam ihr der Gedanke, doch etwas Fröhliches zu schreiben, ein Kinderbuch. Dieses Buch ist das erste; das zweite ist bereits in Arbeit. Clara Berg wohnt mit ihrem Mann in der Kolping-Stadt Kerpen.

Ähnliche Bücher

  • Dorothee Bettinger: Die Geschichte von dem Hund Chewbacca

    Dorothee Bettinger

    Die Geschichte von dem Hund Chewbacca

    Hallo! Mein Name ist Chewbacca und ich bin ein kleiner Hund, der schon eine Menge durchgemacht hat. Geboren bin ich auf Teneriffa, wo ich gerettet und nach Deutschland gebracht wurde. Junge, Junge, alles sehr aufregend! Dort habe ich dann eine eigene Familie bekommen und konnte...

  • Ariadne Weber-Madison, Eva Marsal: Die Wegschleich-Abenteuer von Endaira und Mimi

    Ariadne Weber-Madison, Eva Marsal

    Die Wegschleich-Abenteuer von Endaira und Mimi

    Das Einhornmädchen Endaira und Mimi, die Streifenkatze, sind beste Freundinnen. Gemeinsam schleichen sie sich davon, um ihre Welt zu erkunden. Dabei erleben sie viele spannende Abenteuer, treffen aber auch auf so mache Gefahr …

  • Hans Neuber: Das Nilpferd auf der Trabrennbahn

    Hans Neuber

    Das Nilpferd auf der Trabrennbahn

    63 saukomische satierische Verse mit 59 genauso komischen Zeichnungen, davon 19 farbig, 95 verrückte Seiten, auf feinstem Papier gedruckt, mit einem festen Einband zusammengeleimt in Hardcover-Ausführung, im Format 24 × 17 cm, ein Lesespaß für »Kinder von 3–99 Jahren«, das ideale Buch zum Verschenken an...

  • Christian Lang: Das ist die Geschichte von Sammy und Sunny

    Christian Lang

    Das ist die Geschichte von Sammy und Sunny

    Wenn Sie glauben, genug Erfahrungen im Laufe des Lebens gesammelt zu haben, um sagen zu können, wie das Leben wirklich verläuft, dann kennen Sie die Geschichte der wohl außergewöhnlichsten Katzen namens Sammy und Sunny nicht.