Literareon

Friederike Brunst: Märchen-Leporello

Friederike Brunst

Märchen-Leporello

Ein lyrisches Ich nimmt den Leser mit auf eine Reise durch seine Gefühlswelt. Es spricht seinen Geliebten bzw. seine Geliebte direkt an. Wiederholungen lenken den Blick auf die wesentlichen Botschaften der Geschichte, die in Gedichtform erzählt wird.
Die Gedichte des »Märchen-Leporello« von Friederike Brunst entstanden in freier Assoziation zu der Bilderfolge von Monika Künzel. Mit faszinierenden Bildern und Gedichten entführen uns Monika Künzel und Friederike Brunst in eine neue fremde Welt, ja in ein wahres Zauberland. Sowohl die Bildwelten als auch die lyrischen Gefühlswelten, die jeweils ihrer eigenen Intuition und Gesetzmäßigkeit folgen, entfalten ihre Analogie erst im Betrachten und Lesen.
Die zehnfache Bilderfolge entstand als ein Meter hohes, geknicktes Leporello in einer Mischtechnik aus Collage, Druck und Malerei.

  • broschiert: 30 Seiten
    Format: 20 x 20
    ISBN 978-3-8316-1979-5
    Erschienen: 02.02.2017

    14,90 €

    In den Warenkorb

Über den Autor

Die in Österreich lebende Autorin Friederike Brunst wurde in München geboren, wo sie über drei Jahrzehnte als Musiklehrerin und Gästeführerin tätig war.
2004 erschien ihr erster Roman »Marmelade am Stück«, eine autobiographische Schilderung ihrer Jugendjahre, die sie in Nord- und Südamerika verbrachte.
Es folgten 2005 ihr Roman »Krähenherbst«, die Geschichte einer gescheiterten Flucht aus der DDR sowie »Zirkus im Zoo«, acht heiter-besinnliche Erzählungen für Kinder und Erwachsene, liebevoll illustriert von Monika Künzel.
»Geschenkte Affäre«, ihr vorerst letzter Roman, erschien 2008.
Ein weiterer Roman ist in Arbeit.

Monika Künzel, geboren in Mönchengladbach, studierte an der Werkkunstschule in Krefeld, bevor sie an der Fachhochschule Saarbrücken ihr Diplom als Designerin erwarb. Die folgenden Jahre war sie als Kunstpädagogin und Künstlerin tätig und gründete eine private Malschule in Riegelsberg.
Sie gewann den Kunstpreis der Stadt Saargemünd in Frankreich, nahm mehrfach am »Mini print international« in Cadaques teil und hat Ausstellungen im In- und Ausland, darunter in Frankreich, Luxemburg und Italien.
Ihre letzte Ausstellung fand anlässlich des europäischen Kunstprojektes »Civitella d’ Agliano« in ltalien statt.
Für weitere Informationen: www.bilder-sprache.de

Ähnliche Bücher

  • Friederike Brunst: Märchen-Leporello

    Friederike Brunst

    Märchen-Leporello

    Ein lyrisches Ich nimmt den Leser mit auf eine Reise durch seine Gefühlswelt. Es spricht seinen Geliebten bzw. seine Geliebte direkt an. Wiederholungen lenken den Blick auf die wesentlichen Botschaften der Geschichte, die in Gedichtform erzählt wird.

  • Arezo Schakeri Mohseni: In der Pracht der Liebe

    Arezo Schakeri Mohseni

    In der Pracht der Liebe

    In der Pracht der Liebe ist der Bettler König. In der Pracht der Liebe ist das Paradies im Herzen verborgen. In der Pracht der Liebe ist das Herz das Juwel, auch wenn es zerbrochen ist.

  • Anna Maria Christine Berthel: Der Weg durch die Zeit

    Anna Maria Christine Berthel

    Der Weg durch die Zeit

    Christine Berthel besitzt das Zweite Gesicht. Und mit dessen Hilfe nimmt sie den Leser mit auf eine Reise durch die Vergangenheit: Durch fünf Leben, bis ins alte Babylon zurück, führen mosaikhafte Erinnerungen an verlorene Menschen, alte Gefühle, an Orte, die sie einst Heimat nannte, und...

  • Andreas Weng: Amour Liberté

    Andreas Weng

    Amour Liberté

    Wie das Leben spielt im Fluss kleiner und großer Geschehnisse, sind autobiographische Legenden in eine germanische Familiensaga gekleidet. Dieses Buch ist ein leidenschaftlicher Appell für Menschlichkeit. Es beklagt den Missbrauch theistischer Werte und beschwört die Freiheit des Einzelnen zum Wohle der Gemeinschaft.