Literareon

Ana Feory: Deutschland, mein Herz schlägt nicht für dich

Ana Feory

Deutschland, mein Herz schlägt nicht für dich

Chronologie eines Existenzkampfes

Die Geschichte einer Frau, die ein glückliches und sorgloses Leben führt, bis das Schicksal zuschlägt: Der Tod ihres Lebensgefährten und die Schuldenfalle zwingen sie nach ihrem beruflichen Ausscheiden mit 65 Jahren zu einer Tätigkeit im Niedriglohnsektor. Enthusiasmiert von dieser zweiten beruflichen Chance, aber auch etwas leichtgläubig, erhält sie erschreckende Einblicke in eine erniedrigende und von Ausbeutung geprägte deutsche Arbeitswelt. Ein existenzieller Kampf beginnt.

  • broschiert: 118 Seiten
    Format: 21 x 13,5
    ISBN 978-3-8316-1520-9
    Erschienen: 24.05.2011

    15,90 €

    In den Warenkorb

Ähnliche Bücher

  • Otto Zimmermann: Immerr guggst Du!

    Otto Zimmermann

    Immerr guggst Du!

    Als amtlich anerkannter Sachverständiger bei Bundeswehr und TÜV hat er im Auto als Prüfer alle Höhen und Tiefen der Fahrerlaubnisdramen mitgemacht und weiß davon zu erzählen. Freud und Leid liegen meist nur eine Ampelphase auseinander.

  • Eric Stephen Baron: Die Schöpfung in dir

    Eric Stephen Baron

    Die Schöpfung in dir

    Das Buch beschreibt meinen Lebensweg, von Geburt an, bis zum jetzigen Zeitpunkt. Ich beschreibe meine illusionäre, physikalische Realität so gut wie es mir als Gefangener in den Fesseln von Zeit, Raum und Materie gelingt.